• Gesunder Rücken
     
     
     

    Gesunder & starker Rücken

    Bewahren Sie Haltung

Stark und FLEXIBEL durch Zirkeltraining

Sie haben Rückenschmerzen? Dann sollten Sie diese keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen! Denn Ihr Schmerz kann viele Ursachen haben: von verspannten Muskeln und überdehnten Bändern bis hin zu verkürzten Sehnen im Rückenbereich.

7 Risikofaktoren für Rückenschmerzen

  • Langes Sitzen
  • Einseitige Belastungen
  • Zu wenig Bewegung
  • Falsche Körperhaltung
  • Übergewicht
  • Stress
  • Schwere körperliche Arbeit

Die gute Nachricht: Sie können etwas gegen Ihre Schmerzen tun! Wir bieten Ihnen optimale Trainingsmöglichkeiten und stärken Ihnen den Rücken – mit den richtigen Übungen, Gewichten und Geräten.

Rückenschule NACH PLAN

Rückenschmerzen sind nicht gleich Rückenschmerzen. Deshalb testen wir Ihre Rückenmuskulatur, um so Ihre individuellen Schwächen, Schmerzpunkte und mögliche Ursachen Ihrer Beschwerden ausfindig zu machen.

Ist das geschafft, kann es direkt losgehen: Starten Sie in dosiertes Krafttraining nach einem individuell auf Sie abgestimmten Geräteplan, fachkundige Betreuung durch unsere geschulten Trainer sowie Wirbelsäulengymnastik und Rückenschule. Wir stellen sicher, dass Sie sich so bald wie möglich von akuten oder chronischen Rückenschmerzen verabschieden können.

Wir beraten Sie gerne.

> KONTAKTIEREN SIE UNS

ruecken

Physiocheck

Je genauer die Diagnose, desto gezielter das Trainingsprogramm. Unsere Physiotherapeuten untersuchen Sie zu Beginn ihres Trainings. Sie ermitteln eventuelle muskuläre Ungleichgewichte, Fehlhaltungen und Schmerzursachen. Auf Grundlage ihres Befundes geben die Therapeuten Empfehlungen für Mobilisierung, Stabilisierung und Dehnung.

Unsere Trainer übersetzen diese in ein individuelles, therapeutisches Trainingsprogramm. Spezielle Minikurse wie BALLance, Beweglichkeit und Faszientraining unterstützen Sie unter Anleitung eines Trainers beim Umsetzen dieses Trainingsprogrammes.

Dr. Wolff Rückenkompetenzzentrum

Auf Grundlage eine vierteljährlichen Physio-Checks wird das individuelle Trainingsprogramm immer neu angepasst. Der Trainer betreut die einzelenen Elemente:

  • Kräftigung an speziellen Rückengeräten
  • Beweglichkeitstraining
  • Entspannung und Entlastung der Bandscheibe mit der Ballance-Methode

Speziell auf einander abgestimmte Trainingsabschnitte sorgen für eine stabile Wirbelsäule, die wiederum zu Schmerzfreiheit führen kann:

  • Training der Tiefenmuskulatur der Wirblsäule (segmentale Stabilisation)
  • Ausgleich von muskulären Dysbalancen
  • mehrgelenkiges Training und
  • funktionelles Alltagstraining

drwolff

Icon fb